Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Orgel St. BonifatiusOrgel St. Bonifatius

Freiburger Orchestergesellschaft

Die FreiburgFreiburger Orchestergesellschafter Orchestergesellschaft wurde 1960 gegründet mit dem Ziel, „die klassische sowie die Gegenwartsmusik zu pflegen“. Horst Schneider war ihr erster Dirigent, zehn Jahre später Gregor Schmitt-Bohn, gefolgt von Achim Plagge, Matthias Killian sowie Martin Rupp. Seit 2015 leitet Lukas Grimm das Orchester.

Über 150 Mal ist das Orchester bisher aufgetreten, größtenteils mit eigenen Konzerten, gelegentlich auch als Begleitung bei Choraufführungen mit geistlicher oder profaner Musik. Die meisten Auftritte fanden und finden im Freiburger Raum statt, aber die FOG unternahm auch Konzertreisen ins Ausland, z.B. nach Frankreich, Oberitalien und in die Partnerstädte Lviv (Lemberg, Ukraine) und Padua.